Giulianova

Giulianova Stadt mit etwa 21.500 Einwohnern zu den wichtigsten der Provinz Teramo, besteht aus zwei verschiedenen Realitäten: Giulianova Alta (.. 68 m über dem Meeresspiegel), Stadt der Kunst, die alte Stadt, reich an Geschichte, die herrlichen Denkmäler unterschiedlichen Alters und Angebote erhält, aus seiner Sicht, einem spektakulären Blick auf das Meer; moderne Giulianova Lido, gut ausgestattete Badeort gehören zu den beliebtesten der Abruzzen, mit einem "breiten Strand mit feinem goldenen Sand, ein Fischereihafen sehr effizient und einem modernen Yachthafen.

Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image

STRANDPROMENADE

Die touristische Berufung von Giulianova ist an der monumentalen Promenade gebunden, realisiert in 1936 auf eine Länge von 675 Metern Die charakteristischen Merkmale sind die Halbmonde und Säulen in Travertin von Acquasanta Terme, übergestiegen durch die Trias von Beleuchtungen, nach dem Vorbild der Avenue des Sieges nach Benghazi Der ursprüngliche Kern wurden im Laufe der Jahre hinzugefügt die Parteien im Norden und südlich des Hafens. Jahrhunderts zurückreichen. Außerdem, gibt es entlang seiner gesamten Länge, einen Radweg der die Adria Ciclovia gehört, mit zwei Cyclo-Fußgängerbrücken aus Holz, mit den nahe gelegenen Städten verbunden.

Dinge zu sehen

GIULIANOVA STADT

GIUIANOVA MIT DEM FAHRRAD

DER HAFEN

GASTRONOMIE

TRADITIONEN

ORTE DER ANBETUNG

MEER

NATURPARKS ABRUZZEN