Traditionen in Giulianova

Fest Unserer Lieben Frau von Glanz - Madonna dello Splendore

Image
Image
Image
Image

Traditionen

Seit mehr als vier Jahrhunderten, jedes Jahr am 22. April, Verehrt Giulianova Unserer Lieben Frau von Glanz mit einer tiefen und aufrichtigen Hommage. Die Ursprünge des Festes, ein der ältesten in den Abruzzen, gehen zurück bis die Erscheinung der Muttergottes an einer bescheidener Holzfäller benannt Bertolino. Nach dem Wunsch von der Jungfrau ausgedrückt, brachte Bertolino die wundersame Erscheinung zum Stadt Beamten und Würdenträger der feudalen Gericht, aber er wurde öffentlich lächerlich gemacht . Zurück an der Ort der Erscheinung, meldete er den Vorfall der himmlischen Mutter, die ihn fragte , um erneut zu versuchen. Niemand glaubte der Holzfäller. Eine dritte Anwendung folgte, und Unserer Lieben Frau gab die Zusicherung vom Erfolg der neuen Sendung. In Anwesenheit der Männer des Regiments, wurde Bertolino von einem der Beamten getroffen, der plötzlich vom Stimme beraubt und immobilisiert wurde . Mit einem solchen deutliches Zeichen konfrontiert, waren alle von dem Wunder überzeugt, und dem Klerus über die Tatsache unterrichtet, ordnete die Menschen, sich für die Prozession zu sammeln. In die Anwesenheit der Jungfrau Maria, entstand dann plötzlich eine Wasserquelle aus dem Baumstamm und der Funktionär wurde sofort geheilt. An der Stelle der Erscheinung und der wundertätigen Quelle wurde daher beschlossen, eine Kirche zu bauen.

Fest Unserer Liebe Frau vom sicheren Hafen - Madonna del Porto Salvo

Da der Kult Unserer Lieben Frau von Glanz auf einen landwirtschaftlichen Kontext verweist, die gewidmet Unserer Liebe Frau vom sicheren Hafen zeigt eine tiefe Verbindung zwischen der Stadt und das Meer. Dieses Volksfest, das in den Jahren schrittweise erhöht, indem Skulptur Ereignisse und Segelwettbewerbe, neben den Fischfest - Sagra del Pesce - traditionell seit mehr als 20 Jahren in der ersten Woche des August im Lido stattfindet. Am Tag des Endes der Festlichkeiten, folgen Dutzende Boote das Schiff mit die Statue der Jungfrau Maria, Schutzpatron der Seeleute und Fischer, bilden eine große Prozession auf dem Meer, entlang der gesamten Küste von Giulianova, um wieder zum Hafen nach der Feier der Gottesdienst unter freiem Himmel.

Internationales Festival der Musikgruppen

Das internationale Festival der Musikgruppen ist von großer Bedeutung für Giulianova, weil es zieht jedes Jahr im Mai Tausende Besucher aus ganz Italien als auch im Ausland. Bei dieser Gelegenheit treten die Bands, Musikkapellen sowie die Musikergruppen in traditioneller Tracht auf im historischen Innenstadt und am Meer entlang. Das Festival von Giulianova ist einzigartig in seiner Art in Italien.

DINGE ZU SEHEN

GIULIANOVA STADT

STRANDPROMENADE

GIUIANOVA MIT DEM FAHRRAD

DER HAFEN

GASTRONOMIE

ORTE DER ANBETUNG

MEER

NATURPARKS ABRUZZEN